Warum ich Hochzeiten fotografiere?

WARUM LIEBE ICH ES HOCHZEITSFOTOGRAF ZU SEIN? 

Klare Aussage: Ich liebe Hochzeiten! Besonders die vielen wunderschönen kleinen und fein ausgesuchten Details.

Als eine ehemalige Kollegin vor Jahren fragte, ob ich Ihre Hochzeit fotografieren würde, war es um mich geschehen.

Leider oder zum Glück, bin ich hoffnungslos romantisch veranlagt. Für mich ist die Hochzeit einer der schönsten Momente im Leben. Für einen Tag wird ein Märchen wahr. Die Braut verwandelt sich in eine Prinzessin und bringt die Augen ihres Prinzen zum Leuchten. Diesen Tag, das Glück und die Emotionen in Bildern für Euch festhalten zu können, ist eine wundervolle Aufgabe.

Egal, wie Ihr euch die Hochzeit vorstellt, ob glamourös oder Boho, kirchliche oder freie Trauung, im großen Kreis oder nur im engsten Kreis der Familie. Vielleicht auch als Elopement, also ihr zwei plus eure Trauzeugen irgendwo an einem Strand?

Erzählt mir, wie Ihr Euch Euren große Tag vorstellt. Gerne begleite ich Euch und kreiere mit Euch Erinnerungen für die Ewigkeit.

Schreibt mir gerne über das Kontaktformular.

Ich bin sehr gespannt auf Eure Storys und freue mich auf eure Nachricht.

Zurück nach oben